CRM - Trainerweiterbildung

Crew Ressource Management in der Luftfahrt erlangt immer größere Bedeutung. Dies wird auch durch die anstehenden Änderungen durch die EASA deutlich:

 

Neuordnung der CRM - Ausbildung und Wiederholungsschulung tritt zum 01.10.2016 in Kraft

 

Die EASA hat mit Ihrer Entscheidung vom 25.09.2015 die Aufsichtsbehörden aufgefordert folgende Änderungen umzusetzen:

 

AMC and GM to Part-ARO — Issue 3, Amendment 1;

AMC and GM to Part-ORO — Issue 2, Amendment 3;

AMC and GM to Part-SPA — Amendment 2

 

Die Veröffentlichung der EASA finden Sie als Download hier:         

 

Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Ihre CRM – Trainer. Diese müssen sich in neue Themengebiete einarbeiten. Zudem wird CRM für „single-Pilot Operations“ verpflichtend.

 

Um all diese Änderungen verständlich zu machen, bieten wir Ihnen eine CRM Trainerweiterbildung über 1 Tag an. Während dieser Ausbildung werden folgende neue Themengebiete unterrichtsgerecht vermittelt:

 

  • Resilience development
  • Surprise and startle effect
  • Cultural differences
  • Effectiv communication and coordination with other operational personnel and ground service

 

Ausbildungsort:

 

Unsere Schulungen in Berlin werden in Kooperation mit der Flugschule AEROTOURS (ATO) durchgeführt. Zertifizierte Schlungsräume in angenehmer Atmosphäre bieten den Rahmen für unser Training.

 

Schulungsraum:

AEROTOURS

Bornitzstr. 73-75

Berlin

DE.ATO.074

 

Trainingsort kann abweichen.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Schulung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kurs Datum Ort Partnerflugschule Preis / incl. MwSt Freie Plätze Anmeldung

CRM Trainer

Weiterbildung

28.04.2017 Berlin LGW 450 € 6 Kontakt

CRM Trainer

Weiterbildung

10.11.2017 München EUROLINK 450 € 4 Kontakt

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Schulung sind 4 Teilnehmer.

NEWS

Hannover mit mehr Flugbewegungen und weniger Passagieren (Thu, 13 Dec 2018)
Der Flughafen Hannover hat im November 391.774 Passagiere begrüßt. Damit verliert der Airport laut Mitteilung im Vergleich zum November 2017 1,8 Prozent an Fluggästen. Die Starts- und Landungen nahmen um 3,3 Prozent auf 5646 zu. Das Cargo-Geschäft nahm um 21,8 Prozent auf 810 Tonnen ab.
>> Mehr lesen

Tuifly bekommt 2019 sechs Boeing 737 Max (Thu, 13 Dec 2018)
Als wohl erste deutsche Airline wird Tuifly im kommenden Jahr mit der Boeing 737 Max starten. Im Gegenzug werden alte Maschinen abgegeben - die Flotte wächst unterm Strich um drei Flugzeuge.
>> Mehr lesen

EU schützt europäische Airlines besser vor unfairer Konkurrenz (Thu, 13 Dec 2018)
Die EU will heimische Airlines besser vor unlauterer Konkurrenz aus Drittländern schützen. Das Maßnahmenpaket sieht neben Geldstrafen auch weitere Sanktionen vor.
>> Mehr lesen

"Ferrero"-Kommunikationsagentur betreut Berliner Flughäfen (Thu, 13 Dec 2018)
Die Berliner Flughäfen haben eine neue Kommunikationsagentur: Römer Wildberger. Dies sagte ein FBB-Sprecher zu airliners.de. Römer Wildberger hat unter anderem schon Kampagnen für Ferrero und mehrere CDU-Regionalverbände gemacht.
>> Mehr lesen

So performte der Flughafen Frankfurt im November (Thu, 13 Dec 2018)
Monatsbilanz von Deutschlands größtem Airport: Passagierzahlen und Flugbewegungen legen in Frankfurt im November zu. Fast alle Fraport-Beteiligungen wachsen.
>> Mehr lesen

Brexit-Frust und ein neuer Chefaufseher in Düsseldorf (Wed, 12 Dec 2018)
In Großbritannien kommt es zur Revolte gegen Regierungschefin May - das nervt die Unternehmen. Und der Flughafen Düsseldorf bekommt einen neuen Aufsichtsratschef. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TR-Management