CRM - Trainerweiterbildung

Crew Ressource Management in der Luftfahrt erlangt immer größere Bedeutung. Dies wird auch durch die anstehenden Änderungen durch die EASA deutlich:

 

Neuordnung der CRM - Ausbildung und Wiederholungsschulung tritt zum 01.10.2016 in Kraft

 

Die EASA hat mit Ihrer Entscheidung vom 25.09.2015 die Aufsichtsbehörden aufgefordert folgende Änderungen umzusetzen:

 

AMC and GM to Part-ARO — Issue 3, Amendment 1;

AMC and GM to Part-ORO — Issue 2, Amendment 3;

AMC and GM to Part-SPA — Amendment 2

 

Die Veröffentlichung der EASA finden Sie als Download hier:         

 

Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Ihre CRM – Trainer. Diese müssen sich in neue Themengebiete einarbeiten. Zudem wird CRM für „single-Pilot Operations“ verpflichtend.

 

Um all diese Änderungen verständlich zu machen, bieten wir Ihnen eine CRM Trainerweiterbildung über 1 Tag an. Während dieser Ausbildung werden folgende neue Themengebiete unterrichtsgerecht vermittelt:

 

  • Resilience development
  • Surprise and startle effect
  • Cultural differences
  • Effectiv communication and coordination with other operational personnel and ground service

 

Ausbildungsort:

 

Unsere Schulungen in Berlin werden in Kooperation mit der Flugschule AEROTOURS (ATO) durchgeführt. Zertifizierte Schlungsräume in angenehmer Atmosphäre bieten den Rahmen für unser Training.

 

Schulungsraum:

AEROTOURS

Bornitzstr. 73-75

Berlin

DE.ATO.074

 

Trainingsort kann abweichen.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Schulung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kurs Datum Ort Partnerflugschule Preis / incl. MwSt Freie Plätze Anmeldung

CRM Trainer

Weiterbildung

28.04.2017 Berlin LGW 450 € 6 Kontakt

CRM Trainer

Weiterbildung

10.11.2017 München EUROLINK 450 € 4 Kontakt

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Schulung sind 4 Teilnehmer.

NEWS

Wirtschaftsverband befürchtet Abkopplung Dresdens von internationalen Flugverkehr (Fri, 22 Oct 2021)
Die IHK Dresden warnt vor fehlenden Flugverbindungen am Flughafen der sächsischen Landeshauptstadt. Insbesondere fehlende Drehkreuz-Anbindungen würden die Region schwer treffen.
>> Mehr lesen

Flughafen Stuttgart bittet Fluggäste, viel Zeit einzuplanen (Fri, 22 Oct 2021)
Da die Herbstferien in Baden-Württemberg am 31. Oktober beginnen, bittet der Flughafen Stuttgart Fluggäste darum, möglichst frühzeitig und gut vorbereitet am Flughafen zu erscheinen. Der Andrang von Urlaubsreisenden, könnte sonst für Chaos sorgen, so der Airport.
>> Mehr lesen

Wohl neue Sicherheitsfirmen in Dresden und Erfurt (Fri, 22 Oct 2021)
Die Firma Kötter verliert zwei weitere Aufträge. An den Flughäfen Dresden und Erfurt soll die ESA Luftsicherheit GmbH die Sicherheitskontrollen durchführen. Das geht aus einem internen Schreiben von Kötter an die Belegschaft hervor.
>> Mehr lesen

Israel öffnet für Touristen ab 1. November (Fri, 22 Oct 2021)
Ab dem 1. November öffnet Israel sein Land wieder für Touristen. Einreisen darf jedoch nur, wer vollständig geimpft oder genesen ist und dies mit einem Zertifikat vorweisen kann. Dies berichtet "Check24".
>> Mehr lesen

Flughafen Berlin Brandenburg erwartet steigendes Frachtgeschäft (Fri, 22 Oct 2021)
Durch neue Langstreckenverbindungen, die Erhöhung von Kapazitäten bei Express-Airlines und den Ausbau von Frachtanlagen erhofft sich der Flughafen Berlin Brandenburg BER ein wachsendes Passagier- und Frachtgeschäft. Dies teilte der ACD, Aircargo Club Deutschland, mit.
>> Mehr lesen

Swiss soll wohl A350 bekommen (Fri, 22 Oct 2021)
Lufthansa will offenbar den Airbus A350 auch bei der Konzerntochter Swiss einsetzen, das sagte Lufthansa-CEO Carsten Spohr im Interview mit "samchui.com". Ein Grund für das Flugzeug sei auch die Tatsache, dass Swiss ihr First-Class-Produkt an Bord installieren könne.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TR-Management