CRM - Trainerweiterbildung

Crew Ressource Management in der Luftfahrt erlangt immer größere Bedeutung. Dies wird auch durch die anstehenden Änderungen durch die EASA deutlich:

 

Neuordnung der CRM - Ausbildung und Wiederholungsschulung tritt zum 01.10.2016 in Kraft

 

Die EASA hat mit Ihrer Entscheidung vom 25.09.2015 die Aufsichtsbehörden aufgefordert folgende Änderungen umzusetzen:

 

AMC and GM to Part-ARO — Issue 3, Amendment 1;

AMC and GM to Part-ORO — Issue 2, Amendment 3;

AMC and GM to Part-SPA — Amendment 2

 

Die Veröffentlichung der EASA finden Sie als Download hier:         

 

Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Ihre CRM – Trainer. Diese müssen sich in neue Themengebiete einarbeiten. Zudem wird CRM für „single-Pilot Operations“ verpflichtend.

 

Um all diese Änderungen verständlich zu machen, bieten wir Ihnen eine CRM Trainerweiterbildung über 1 Tag an. Während dieser Ausbildung werden folgende neue Themengebiete unterrichtsgerecht vermittelt:

 

  • Resilience development
  • Surprise and startle effect
  • Cultural differences
  • Effectiv communication and coordination with other operational personnel and ground service

 

Ausbildungsort:

 

Unsere Schulungen in Berlin werden in Kooperation mit der Flugschule AEROTOURS (ATO) durchgeführt. Zertifizierte Schlungsräume in angenehmer Atmosphäre bieten den Rahmen für unser Training.

 

Schulungsraum:

AEROTOURS

Bornitzstr. 73-75

Berlin

DE.ATO.074

 

Trainingsort kann abweichen.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Schulung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kurs Datum Ort Partnerflugschule Preis / incl. MwSt Freie Plätze Anmeldung

CRM Trainer

Weiterbildung

28.04.2017 Berlin LGW 450 € 6 Kontakt

CRM Trainer

Weiterbildung

10.11.2017 München EUROLINK 450 € 4 Kontakt

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Schulung sind 4 Teilnehmer.

NEWS

Ein Blick auf Boeing-Mutationen und Condor-Streckenmonopole (Sun, 28 Feb 2021)
Wenn es Triebwerksteile regnet, ist Boeing ist schuld. Da fahren wir doch lieber mit der Bahn zum Condor-Langstreckenflug nach Frankfurt, falls es bis dahin den EU-Impfpass geben sollte. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.
>> Mehr lesen

Standortschließungen bei Lufthansa Technik, Klagen auf Betriebsübergang, weniger Airbus-Mitarbeiter (Sun, 28 Feb 2021)
Das wöchentliche airliners.de-[Personalmanagement-Briefing](https://www.airliners.de/thema/briefing). Dieses Mal unter anderem mit Standortschließungen bei Lufthansa Technik, Betriebsübergangsklagen gegen Germanwings und Ryanair sowie dem freiwilligen Abgang von 1000 Airbus-Mitarbeitern.
>> Mehr lesen

Wie die EU das Luftverkehrsabkommen mit Katar blockiert (Sat, 27 Feb 2021)
Die Ratifizierung des EU-Luftverkehrsabkommens mit Katar stockt. Eigentlich sollten damit die Frequenzbeschränkungen für Qatar Airways nach Deutschland fallen. Doch jetzt regt sich neuer Widerstand. Ein aktueller Überblick zu den komplexen Vorgängen rund um das ohnehin umstrittene Cata-Abkommen.
>> Mehr lesen

US-Verkehrsministerium gegen FAA, FAA gegen Boeing, Dornier 328 Eco (Sat, 27 Feb 2021)
Das wöchentliche airliners.de-[Luftfahrttechnik-Briefing](https://www.airliners.de/thema/briefing). Dieses Mal unter anderem mit andauerndem Streit um Zulassungs- und Produktionsverfahren in den USA und dem Stand der Dinge bei der geplanten Neuauflage der Dornier 328 inklusive Produktion in Deutschland
>> Mehr lesen

Neue S-Bahnstrecke zum Münchner Flughafen kommt voran (Fri, 26 Feb 2021)
Das Eisenbahn-Bundesamt hat nun auch für den letzten Abschnitt des Erdinger Ringschlusses ein Planfeststellungsverfahren eingeleitet, so das bayerische Verkehrsministerium. Durch die neue Strecke soll der Flughafen per S-Bahn besser in Richtung Südostbayern und den Salzburger Raum angebunden werden.
>> Mehr lesen

Thai fliegt Milliardenverlust ein (Fri, 26 Feb 2021)
Thai Airways hat im vergangene Jahr einen Verlust von umgerechnet 3,83 milliarden Euro verbucht. Das berichtet die Bangkok Post. Im Zuge der Corona-Krise hatte die Airline zahlreiche Flugzeuge ausgemustert. Gerüchte, wonach nun neue Flugzeuge gekauft werden sollen, dementierte die Airline.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TR-Management