CRM - Trainerweiterbildung

Crew Ressource Management in der Luftfahrt erlangt immer größere Bedeutung. Dies wird auch durch die anstehenden Änderungen durch die EASA deutlich:

 

Neuordnung der CRM - Ausbildung und Wiederholungsschulung tritt zum 01.10.2016 in Kraft

 

Die EASA hat mit Ihrer Entscheidung vom 25.09.2015 die Aufsichtsbehörden aufgefordert folgende Änderungen umzusetzen:

 

AMC and GM to Part-ARO — Issue 3, Amendment 1;

AMC and GM to Part-ORO — Issue 2, Amendment 3;

AMC and GM to Part-SPA — Amendment 2

 

Die Veröffentlichung der EASA finden Sie als Download hier:         

 

Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Ihre CRM – Trainer. Diese müssen sich in neue Themengebiete einarbeiten. Zudem wird CRM für „single-Pilot Operations“ verpflichtend.

 

Um all diese Änderungen verständlich zu machen, bieten wir Ihnen eine CRM Trainerweiterbildung über 1 Tag an. Während dieser Ausbildung werden folgende neue Themengebiete unterrichtsgerecht vermittelt:

 

  • Resilience development
  • Surprise and startle effect
  • Cultural differences
  • Effectiv communication and coordination with other operational personnel and ground service

 

Ausbildungsort:

 

Unsere Schulungen in Berlin werden in Kooperation mit der Flugschule AEROTOURS (ATO) durchgeführt. Zertifizierte Schlungsräume in angenehmer Atmosphäre bieten den Rahmen für unser Training.

 

Schulungsraum:

AEROTOURS

Bornitzstr. 73-75

Berlin

DE.ATO.074

 

Trainingsort kann abweichen.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Schulung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kurs Datum Ort Partnerflugschule Preis / incl. MwSt Freie Plätze Anmeldung

CRM Trainer

Weiterbildung

28.04.2017 Berlin LGW 450 € 6 Kontakt

CRM Trainer

Weiterbildung

10.11.2017 München EUROLINK 450 € 4 Kontakt

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Schulung sind 4 Teilnehmer.

NEWS

Airbus und Qatar Airways einigen sich im A350-Korrosionsstreit (Wed, 01 Feb 2023)
Airbus und Qatar Airways haben sich im milliardenschweren Streit um angeblich schadhafte A350-Flugzeuge gütlich geeinigt. In den Streit hatten sich zuletzt auch die Regierungen in Paris und Doha eingeschaltet.
>> Mehr lesen

Eurowings Discover kooperiert mit Beyond Meat (Wed, 01 Feb 2023)
Eurowings Discover serviert seit Anfang des Jahres "pflanzliche Fleischbällchen" in der Business Class. Die Bällchen aus Zutaten wie Erbsen- und Reisprotein kommen von Beyond Meat. Wie der Anbieter mitteilt, kann die Airline damit sowohl Vegetarier als auch Fleischliebhaber bedienen.
>> Mehr lesen

Flughafen Köln/Bonn investiert in Photovoltaikanlagen (Wed, 01 Feb 2023)
Der Flughafen Köln/Bonn investiert rund 2,5 Millionen Euro in den Ausbau der Photovoltaik. Auf vier Frachthallen und Verwaltungsgebäuden lässt der Flughafen in den kommenden Monaten Aufdach-PV-Anlagen mit einer kombinierten Höchstleistung von 2,6 Megawatt-Peak anbringen, heißt es in einer Mitteilung.
>> Mehr lesen

Lilium und GKN Aerospace kooperieren (Wed, 01 Feb 2023)
Lilium kooperiert mit GKN Aerospace beim elektrischen Verkabelungssystem für den Lilium Jet. GKN wird die entsprechenden Ewis-Hardware-Sets in seinem Werk in den Niederlanden herstellen und bei der Installation in Oberpfaffenhofen unterstützen, heißt es in einer Mitteilung.
>> Mehr lesen

Gläubiger beraten über ungewisse Zukunft des Flughafens Hahn (Wed, 01 Feb 2023)
Der insolvente Flughafen Frankfurt-Hahn steht weiterhin zum Verkauf. In der kommenden Woche sollen nun die Gläubiger des Airports über das weitere Vorgehen entscheiden. Im Raum steht eine Übernahme durch die Gesellschaft, die den Nürburgring betreibt.
>> Mehr lesen

Singapore Airlines startet weltweite Markenkampagne (Wed, 01 Feb 2023)
Unter dem Titel "Welcome to World Class" startet Singapore Airlines eine weltweite Werbekampagne. Im Imagefilm zeigt die Airline kein einziges Flugzeug, sondern stellt die Erfahrungen einer Flugbegleiterin mit Menschen und Kulturen aus aller Welt in den Mittelpunkt.
>> Mehr lesen

Druckversion | Sitemap
© TR-Management