CRM - Trainerweiterbildung

Crew Ressource Management in der Luftfahrt erlangt immer größere Bedeutung. Dies wird auch durch die anstehenden Änderungen durch die EASA deutlich:

 

Neuordnung der CRM - Ausbildung und Wiederholungsschulung tritt zum 01.10.2016 in Kraft

 

Die EASA hat mit Ihrer Entscheidung vom 25.09.2015 die Aufsichtsbehörden aufgefordert folgende Änderungen umzusetzen:

 

AMC and GM to Part-ARO — Issue 3, Amendment 1;

AMC and GM to Part-ORO — Issue 2, Amendment 3;

AMC and GM to Part-SPA — Amendment 2

 

Die Veröffentlichung der EASA finden Sie als Download hier:         

 

Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Ihre CRM – Trainer. Diese müssen sich in neue Themengebiete einarbeiten. Zudem wird CRM für „single-Pilot Operations“ verpflichtend.

 

Um all diese Änderungen verständlich zu machen, bieten wir Ihnen eine CRM Trainerweiterbildung über 1 Tag an. Während dieser Ausbildung werden folgende neue Themengebiete unterrichtsgerecht vermittelt:

 

  • Resilience development
  • Surprise and startle effect
  • Cultural differences
  • Effectiv communication and coordination with other operational personnel and ground service

 

Ausbildungsort:

 

Unsere Schulungen in Berlin werden in Kooperation mit der Flugschule AEROTOURS (ATO) durchgeführt. Zertifizierte Schlungsräume in angenehmer Atmosphäre bieten den Rahmen für unser Training.

 

Schulungsraum:

AEROTOURS

Bornitzstr. 73-75

Berlin

DE.ATO.074

 

Trainingsort kann abweichen.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Schulung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kurs Datum Ort Partnerflugschule Preis / incl. MwSt Freie Plätze Anmeldung

CRM Trainer

Weiterbildung

28.04.2017 Berlin LGW 450 € 6 Kontakt

CRM Trainer

Weiterbildung

10.11.2017 München EUROLINK 450 € 4 Kontakt

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Schulung sind 4 Teilnehmer.

NEWS

Easyjet-Kündigungen, IGL-Ufo-Vergleich, Ausbildungskosten bei der Steuer (Sun, 29 May 2022)
Das wöchentliche airliners.de-[Personalmanagement-Briefing](https://www.airliners.de/thema/briefing). Dieses Mal unter anderem mit dem Easyjet-Teilabzug in Berlin, einem Vergleich im Streit zwischen der Ufo und der IGL und einem Gerichtsurteil zur steuerlichen Absetzbarkeit der Pilotenausbildung.
>> Mehr lesen

Einmal wirklich schnelles Flugzeug-LTE, bitte. Danke! (Sat, 28 May 2022)
Das European Aviation Network funktioniert gut, findet unser Digital Passenger Andreas Sebayang. Doch im Praxistest zeigt sich schnell, dass selbst die hohe Bandbreite via LTE-Bodenantennen durchaus knapp werden kann – und dass British Airways vergessen hat, einen Streaming-Anbieter zu drosseln.
>> Mehr lesen

Mehr Zeppeline, neue Lilium-Partner und der Bombardier Global 8000 (Sat, 28 May 2022)
Das wöchentliche airliners.de-[Luftfahrttechnik-Briefing](https://www.airliners.de/thema/briefing). Dieses Mal unter anderem mit einem weiteren Zeppelin, Ankündigungen zu Lilium-Komponentenpartnern und dem neuen Global 8000 von Bombardier.
>> Mehr lesen

China sperrt Luftraum für umregistrierte Flugzeuge aus Russland (Fri, 27 May 2022)
Der rechtliche Status etlicher Flugzeuge russischer Betreiber ist nach den westlichen Sanktionen und der Umregistrierung in Russland nicht geklärt. Diese Flugzeuge verbannt China nun aus dem Luftraum.
>> Mehr lesen

Gedränge am Amsterdamer Flughafen: KLM reduziert Ticketverkauf (Fri, 27 May 2022)
Wegen großer Probleme bei der Abfertigung am Amsterdamer Flughafen Schiphol hat die Fluggesellschaft KLM den Ticket-Verkauf drastisch reduziert.
>> Mehr lesen

Lufthansa-Crews müssen Maskenpflicht nicht mehr durchsetzen (Fri, 27 May 2022)
Die Konflikte mit Passagieren rund um die Corona-Schutzmaßnahmen an Bord haben überhand genommen, jetzt müssen Lufthansa-Crews die Maskenpflicht nicht mehr durchsetzen. Die Bundesregierung sperrt sich noch gegen eine Empfehlung der EU.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TR-Management