CRM - Trainerweiterbildung

Crew Ressource Management in der Luftfahrt erlangt immer größere Bedeutung. Dies wird auch durch die anstehenden Änderungen durch die EASA deutlich:

 

Neuordnung der CRM - Ausbildung und Wiederholungsschulung tritt zum 01.10.2016 in Kraft

 

Die EASA hat mit Ihrer Entscheidung vom 25.09.2015 die Aufsichtsbehörden aufgefordert folgende Änderungen umzusetzen:

 

AMC and GM to Part-ARO — Issue 3, Amendment 1;

AMC and GM to Part-ORO — Issue 2, Amendment 3;

AMC and GM to Part-SPA — Amendment 2

 

Die Veröffentlichung der EASA finden Sie als Download hier:         

 

Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Ihre CRM – Trainer. Diese müssen sich in neue Themengebiete einarbeiten. Zudem wird CRM für „single-Pilot Operations“ verpflichtend.

 

Um all diese Änderungen verständlich zu machen, bieten wir Ihnen eine CRM Trainerweiterbildung über 1 Tag an. Während dieser Ausbildung werden folgende neue Themengebiete unterrichtsgerecht vermittelt:

 

  • Resilience development
  • Surprise and startle effect
  • Cultural differences
  • Effectiv communication and coordination with other operational personnel and ground service

 

Ausbildungsort:

 

Unsere Schulungen in Berlin werden in Kooperation mit der Flugschule AEROTOURS (ATO) durchgeführt. Zertifizierte Schlungsräume in angenehmer Atmosphäre bieten den Rahmen für unser Training.

 

Schulungsraum:

AEROTOURS

Bornitzstr. 73-75

Berlin

DE.ATO.074

 

Trainingsort kann abweichen.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Schulung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kurs Datum Ort Partnerflugschule Preis / incl. MwSt Freie Plätze Anmeldung

CRM Trainer

Weiterbildung

28.04.2017 Berlin LGW 450 € 6 Kontakt

CRM Trainer

Weiterbildung

10.11.2017 München EUROLINK 450 € 4 Kontakt

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Schulung sind 4 Teilnehmer.

NEWS

Wie Airlines mit Kooperationen die Corona-Krise überstehen (Tue, 27 Jul 2021)
Gemeinsam durch Corona: Zum Schutz vor flauen Marktbedingungen und anhaltenden finanziellen Herausforderungen setzen Fluggesellschaften weltweit auf neue Partnerschaften und Kooperationsvereinbarungen – sogar mit ehemaligen Rivalen.
>> Mehr lesen

Reiserückkehrer: Müller schlägt baldiges Treffen der Länderchefs vor (Tue, 27 Jul 2021)
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller fordert aufgrund des steigenden Infektionsgeschehens ein zügiges Treffen der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Thema Reiserückkehrer. Dem schließen sich mehrere Ministerpräsidenten an.
>> Mehr lesen

Lufthansa Group erhebt wieder Umbuchungsgebühren (Tue, 27 Jul 2021)
Die Airlines der Lufthansa Group werden ab 2. August wieder Umbuchungsgebühren erheben. Für die Tarife Business Saver (nur innerhalb Europas) und Economy Light (alle Verbindungen) fällt dann zusätzlich zur Tarifdifferenz wieder eine Umbuchungsgebühr an, schreibt "travel dealz".
>> Mehr lesen

USA halten an Einreiseverbot fest (Tue, 27 Jul 2021)
Die USA halten wegen der Delta-Variante des Coronavirus an den bestehenden Einreisebeschränkungen für EU-Bürger fest, erklärte eine Sprecherin des Weißen Hauses am Montag, berichtet "Reise vor 9". Eine Einreise aus dem Schengen-Raum in die USA ist für Ausländer in der Regel weiterhin nur mit Ausnahmegenehmigung möglich
>> Mehr lesen

Spahn will Testpflicht für Reiserückkehrer einführen (Tue, 27 Jul 2021)
Die Bundesregierung bereitet laut Medienberichten eine deutliche Verschärfung der Corona-Reiseauflagen vor, schreibt die "Zeit". Gesundheitsminister Spahn will Reisende künftig verpflichten, bei ihrer Einreise nach Deutschland einen negativen Corona-Test vorzulegen - egal, aus welchen Gebieten und mit welchen Verkehrsmitteln sie nach Deutschland kommen.
>> Mehr lesen

EU-Kommission erlaubt Millionen-Beihilfe für Condor (Tue, 27 Jul 2021)
Die EU-Kommission hat die staatliche Beihilfe von 525,3 Millionen Euro für Condor genehmigt. Die Pandemie als außergewöhnliches Ereignis rechtfertige außergewöhnliche Interventionen. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TR-Management