CRM - Trainerweiterbildung

Crew Ressource Management in der Luftfahrt erlangt immer größere Bedeutung. Dies wird auch durch die anstehenden Änderungen durch die EASA deutlich:

 

Neuordnung der CRM - Ausbildung und Wiederholungsschulung tritt zum 01.10.2016 in Kraft

 

Die EASA hat mit Ihrer Entscheidung vom 25.09.2015 die Aufsichtsbehörden aufgefordert folgende Änderungen umzusetzen:

 

AMC and GM to Part-ARO — Issue 3, Amendment 1;

AMC and GM to Part-ORO — Issue 2, Amendment 3;

AMC and GM to Part-SPA — Amendment 2

 

Die Veröffentlichung der EASA finden Sie als Download hier:         

 

Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Ihre CRM – Trainer. Diese müssen sich in neue Themengebiete einarbeiten. Zudem wird CRM für „single-Pilot Operations“ verpflichtend.

 

Um all diese Änderungen verständlich zu machen, bieten wir Ihnen eine CRM Trainerweiterbildung über 1 Tag an. Während dieser Ausbildung werden folgende neue Themengebiete unterrichtsgerecht vermittelt:

 

  • Resilience development
  • Surprise and startle effect
  • Cultural differences
  • Effectiv communication and coordination with other operational personnel and ground service

 

Ausbildungsort:

 

Unsere Schulungen in Berlin werden in Kooperation mit der Flugschule AEROTOURS (ATO) durchgeführt. Zertifizierte Schlungsräume in angenehmer Atmosphäre bieten den Rahmen für unser Training.

 

Schulungsraum:

AEROTOURS

Bornitzstr. 73-75

Berlin

DE.ATO.074

 

Trainingsort kann abweichen.

 

Weitere Informationen zu Ihrer Schulung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kurs Datum Ort Partnerflugschule Preis / incl. MwSt Freie Plätze Anmeldung

CRM Trainer

Weiterbildung

28.04.2017 Berlin LGW 450 € 6 Kontakt

CRM Trainer

Weiterbildung

10.11.2017 München EUROLINK 450 € 4 Kontakt

 

Mindestteilnehmerzahl für diese Schulung sind 4 Teilnehmer.

NEWS

Landtagswahl in Niedersachsen: Was die Parteien für die Luftfahrt vorhaben (Wed, 05 Oct 2022)
Am Sonntag wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Der Wahlausgang kann Auswirkungen auf die aktuelle Vorkasse-Diskussion haben. Im Tui-Heimatland gibt es aber noch weitere Luftfahrtthemen. Ein Blick auf die Wahlprogramme.
>> Mehr lesen

Zulassung von Boeing 737 Max 10 verzögert sich wohl bis kommenden Sommer (Wed, 05 Oct 2022)
Mit der Zulassung der Boeing 737 Max 10 wird es dieses Jahr wohl nichts mehr. Auch die 737 Max 7 ist noch nicht zugelassen. In beiden Varianten müssten dann abweichende Cockpitsysteme verbaut werden, was die Ausbildung verkompliziert.
>> Mehr lesen

Slot-Regelungen, Elektro-Erstflüge, Nicht-CO2-Effekte (Wed, 05 Oct 2022)
Das wöchentliche airliners.de-[Politik-Briefing](https://www.airliners.de/thema/briefing). Dieses Mal unter anderem mit der Diskussion um die Slot-Regularien im Winter, dem Erstflug des ersten neuen Elektro-Regionalflugzeugs und einer Serie zu Nicht-CO2-Effekten.
>> Mehr lesen

Lilium-Finanzwarnung, neue Kooperationen, etliche Bestellungen (Tue, 04 Oct 2022)
Das wöchentliche airliners.de-[Wirtschafts-Briefing](https://www.airliners.de/thema/briefing). Dieses Mal unter anderem mit einer Finanzwarnung von Lilium, Golf-Airlines als neue strategisch Partneroptionen und zahlreichen Flugzeugbestellungen.
>> Mehr lesen

Piloten wollen Eurowings am Donnerstag bestreiken (Tue, 04 Oct 2022)
Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit ruft ihre Mitglieder bei Eurowings am Donnerstag zu einem ganztägigen Streik auf. Große Ausfälle werden nicht erwartet, da nur der deutsche Flugbetrieb betroffen ist.
>> Mehr lesen

Lilium muss Schwächen bei interner Finanzkontrolle eingestehen (Tue, 04 Oct 2022)
Das deutsche Flugtaxi-Start-up Lilium räumt gegenüber der US-Börsenaufsicht Schwächen in der internen Finanzkontrolle ein. Die Warnung kommt zu einem ungünstigen Zeitpunkt – denn eigentlich will Lilium gerade so richtig durchstarten.
>> Mehr lesen

Druckversion | Sitemap
© TR-Management